Produktinformationen

Wie funktioniert der Import Wizard?

Mit Hilfe des Import Wizards können Sie fast alle Textdateien mit wenigen einfachen Schritten importieren. Dateien, die vom Import Wizard unterstützt werden, sind: Sämtliche Druckdateien (ink. PDF), Textdateien mit fester Breite oder mit Trennzeichen sowie HTML-Tabellen. Die Software-Funktionalitäten reichen weit über die Standardtextimportfunktionalitäten hinaus, da mit ihnen der Import von mehreren Zeilen pro Datensatz sowie von Überschriftenzeilen möglich ist. Hervorzuheben ist, dass mit der Software Informationen aus alten, nicht-Windows-basierten Systemen (wie UNIX, Mainframe) ohne Datenaustauschprogramm importiert werden können. Die importierten Daten können als reguläre MS Access-Datei ausgegeben werden. Wie funktioniert das? Fast alle Computersysteme bieten die Möglichkeit, Berichte in eine Druckdatei umzuwandeln, anstatt sie direkt auf einem Drucker auszudrucken. Der Import Wizard greift auf diese Druckdateien zurück, um daraus Tabellen zu generieren. Dazu wird auf eine Import-Vorlage zurückgegriffen. Die Software beinhaltet einen Importassistenten, mit dem Import-Vorlagen ineinfachen Schritten in wenigen Minuten erstellt werden können. Sparen Sie so mit dem Import Wizard viel Zeit, um Daten unterschiedlicher Formate zwischen Systemen zur übertragen. Die Add-in-Versionen des Import Wizards enthalten zusätzlich Visual Basic-Funktionen, um Automatisierungen zu ermöglichen.

Welche Import Wizard-Version ist die richtige für mich?

Der Import Wizard ist als eine stand-alone Desktop-Lösung (Import Wizard Pro) oder als Add-in für MS Access und MS Excel verfügbar. Wenn Sie MS Access oder MS Excel für den Import und für die weitere Bearbeitung der Daten verwenden, empfehlen wir, die jeweilige Add-in-Version des Import Wizards einzusetzen. Die Add-in-Versionen wurden speziell für MS Access und MS Excel entwickelt. Ihre Menüs sind vollständig in die jeweilige Office-Umgebung integriert. Importe können unter Anwendung von VBA-Funktionen nach MS Access oder MS Excel vorgenommen werden. Die stand-alone Desktop-Version (Import Wizard Pro) bietet den Vorteil, dass sie ohne MS Access oder MS Excel eingesetzt werden kann. Mit ihrer Hilfe können Sie Importe in ein beliebiges Dateiformat oder in eine ODBC-Datenbank vornehmen. Unterstützte Ausgabeformate sind: delimited Text, Excel, dBase und HTML-Tabellen. Importe können über die Befehlszeile oder über Batch-Dateien gestartet werden.

Import Wizard-Screenshot
Screenshot


Import Wizard: Der Import-Designer

Import-Beispiel 1: Mehrzeilige Datensätze

Ein häufiges Importproblem: Jeder Datensatz besteht aus mehreren Zeilen. Mit Hilfe des Import Wizards können Sie mehrzeilige Datensätze importieren und beliebige Kopf- oder Fußzeileninformationen einfügen.

Zu importierende Datei

==========================================================
Arbeitszeitbericht                               Seite:  1
Firma: XYZ GmbH                        Druckdatum:02/02/16
==========================================================
Mitarbeiter       Datum     Sollarbeitszeit/  Sonst. Std./
                            Überstunden             Kz.
----------------------------------------------------------
Doe, John        23/01/16     23,3                 1,6
                              15,6                  AC
----------------------------------------------------------
Wacks, Gene      02/01/16      1,6                 0,0
                               0,0
----------------------------------------------------------
Peters, Kate     30/01/16     40,3                 3,4
                               1,1                  VA
----------------------------------------------------------

Ergebnis – mit Import Wizard importierte Datei

Mitarbeiter Datum Sollarbeitszeit Sonst. Std. Überstunden Kz.
Doe, John 23/01/16 23,3 1,6 15,6 AC
Wacks, Gene 02/01/16 1,6 0 0
Peters, Kate 30/01/16 40,3 3,4 1,1 VA

Import-Beispiel 2: Mehrere Kopfzeilen

Dieses Beispiel zeigt Ihnen die Importfunktionalitäten für Kopfzeilen. Dieser Bericht beinhaltet zwei Kopfzeilen: Das Produkt und die Firma. Mit dem Import Wizard können Sie eine unbegrenzte Anzahl an Kopf- und/oder Fußzeilen importieren. Beachten Sie auch, dass Sie über die Importeinstellungen die Möglichkeit haben, im Importergebnis den Namen des Verkäufers (im zweiten und dritten Datensatz) wiederholen zu lassen.

Zu importierende Datei

Absatzbericht                                    Seite:  1
Firma: XYZ GmbH                          Periode: 30/09/16
==========================================================
Verkäufer          Datum      Menge        Preis      Kat.
----------------------------------------------------------
            Produkt: Folie                                 
                                                          
Doe, John        23/09/16     1.120     11.225,60       AC
                 24/09/16    21.123    233.112,67       VA
                 27/09/16        23         32,22       CS
Wacks, Gene      01/09/16     3.766      3.455,55       AC
Peters, Kate     30/09/16     4.000      3.999,44       VA
                 02/02/16     1.653      6.775,55       OT
                                                          
            Produkt: Stapler                              
                                                          
Perrol, Barb     13/09/16     3.320     11.225,60       AC
Zonker, Pete     11/09/16       766        453,53       AC
                 20/09/16     1.455      2.543,43       VA
Perkins, Joe     12/09/16        23         23,55       OT

Ergebnis – mit Import Wizard importierte Datei

Firma Produkt Verkäufer Datum Menge Preis Kat.
XYZ GmbH Folie Doe, John 23/09/16 1120 11.225,6 AC
XYZ GmbH Folie Doe, John 24/09/16 21123 233112,67 VA
XYZ GmbH Folie Doe, John 27/09/16 23 32,22 CS
XYZ GmbH Folie Wacks, Gene 01/09/16 3766 3455,55 AC
XYZ GmbH Folie Peters, Kate 30/09/16 4000 3999,44 VA
XYZ GmbH Folie Peters, Kate 02/09/16 1653 6775,55 OT
XYZ GmbH Stapler Perrol, Barb 13/09/16 3320 11225,6 AC
XYZ GmbH Stapler Zonker, Pete 11/09/16 766 453,53 AC
XYZ GmbH Stapler Zonker, Pete 20/09/16 1455 2543,43 VA
XYZ GmbH Stapler Perkins, Joe 12/09/16 23 23,55 OT

Import-Beispiel 3: Adressliste

Dieses Beispiel zeigt ein Importproblem, indem jeder Datensatz eine Vielzahl von Feldern aufweisen kann. In diesem speziellen Fall hat ein Datensatz immer die Felder Name und Adresse, aber die Felder Fax, E-Mail und Kontakt sind nicht in jedem Datensatz vorhanden. Import Wizard bereitet auch aus dieser Datenbasis eine korrekte Tabelle für Sie auf.

Zu importierende Datei

Name:Jan Vandam
Adresse:  123 Somewhere Str
          AnyTown, AL 12345
          USA
Tel:      123-456-7890
Fax:      747-868-2938
E-Mail:   jan@hola.net
Kontakt:  Pete Caliber
                           
Name:     Roland Rolse
Adresse:  456 Elsewher Ave
          ThisTown JX1 TH8
          UK
Tel:      +44-171-456-7890
Fax:      +44-171868-2938
                          
Name:     Rick Rikkel
Adresse:  1 St. Michael Str
          Nowhere, XX 99999
          USA
E-Mail:   Rik@Rik.com
Tel:      222-333-4444
Kontakt:  Bill Doe

Ergebnis – mit Import Wizard importierte Datei

Name Adresse1 Adresse2 Adresse3 Tel. Fax E-Mail Kontakt
Jan Vandam 123 Somewhere Str AnyTown, AL 12345 USA 123-456-7890 747-868-2938 jan@hola.net Pete Caliber
Roland Rolse 456 Elsewher Ave ThisTown JX1 TH8 UK +44-171-456-7890 +44-171868-2938
Rick Rikkel 1 St. Michael Str Nowhere, XX 99999 USA 222-333-4444 Rik@Rik.com Bill Doe

Import-Beispiel 4: Webserver Log-Datei mit Trennzeichen

Mit dem Import Wizard können Sie auch delimited Textdateien importieren. Die Software enthält Zusatzfunktionalitäten, mit denen Sie mehrere Dateien in einem Schritt importieren oder komplexe Datentypänderungen vornehmen können.

Zu importierende Datei

pppsl1449.chicagonet.net - - [01/Feb/1999:04:58:26 +0100] "GET / HTTP/1.1"
pppsl1449.chicagonet.net - - [01/Feb/1999:04:58:37 +0100] "GET /frcontents.html HTTP/1.1" 
pppsl1449.chicagonet.net - - [01/Feb/1999:04:58:39 +0100] "GET /img/logo140x78.gif HTTP/1.1" 
proxy1.ksc.net.th - - [01/Feb/1999:14:49:35 +0100] "GET / HTTP/1.0" 
proxy1.ksc.net.th - - [01/Feb/1999:14:49:48 +0100] "GET /contents.html HTTP/1.0" 
proxy1.ksc.net.th - - [01/Feb/1999:14:49:50 +0100] "GET /home.html HTTP/1.0" 
proxy1.ksc.net.th - - [01/Feb/1999:14:49:51 +0100] "GET /img/logo140x78.gif 
proxy1.ksc.net.th - - [01/Feb/1999:14:49:56 +0100] "GET /img/visa.gif HTTP/1.0" 
hlfx11-25.ns.sympatico.ca - - [02/Feb/1999:02:14:07 +0100] "GET /download.html HTTP/1.0" 
hlfx11-25.ns.sympatico.ca - - [02/Feb/1999:02:14:09 +0100] "GET /img/logo.gif HTTP/1.0" 
hlfx11-25.ns.sympatico.ca - - [02/Feb/1999:02:14:09 +0100] "GET /img/234442.gif HTTP/1.0" 
hlfx11-25.ns.sympatico.ca - - [02/Feb/1999:02:15:16 +0100] "GET /img/432452.gif HTTP/1.0"
hlfx11-25.ns.sympatico.ca - - [02/Feb/1999:02:15:47 +0100] "GET /download/edfgs.zip HTTP/1.0"
198.106.247.21 - - [02/Feb/1999:03:44:09 +0100] "HEAD / HTTP/1.0"
gw-nl2.philips.com - - [02/Feb/1999:15:38:33 +0100] "GET / HTTP/1.0"
gw-nl2.philips.com - - [02/Feb/1999:15:38:43 +0100] "GET /contents.html HTTP/1.0"
gw-nl2.philips.com - - [02/Feb/1999:15:39:55 +0100] "GET /img/345345.gif HTTP/1.0"
gw-nl1.philips.com - - [02/Feb/1999:15:41:06 +0100] "GET /download/sdfgg.zip HTTP/1.0"
gw-nl1.philips.com - - [02/Feb/1999:15:45:31 +0100] "GET /download/gsrhss.zip HTTP/1.0"
a213-240.hstn.tx.verio.net - - [02/Feb/1999:16:53:50 +0100] "GET / HTTP/1.1"
a213-240.hstn.tx.verio.net - - [02/Feb/1999:16:53:51 +0100] "GET /contents.html HTTP/1.1"
a213-240.hstn.tx.verio.net - - [02/Feb/1999:16:53:52 +0100] "GET /img/logo.gif HTTP/1.1"
a213-240.hstn.tx.verio.net - - [02/Feb/1999:16:59:41 +0100] "GET /links.html HTTP/1.1"   

Ergebnis – mit Import Wizard importierte Datei

IP Address Time Stamp Request
pppsl1449.chicagonet.net 2/1/99 4:58:26 AM GET / HTTP/1.1
pppsl1449.chicagonet.net 2/1/99 4:58:37 AM GET /frcontents.html HTTP/1.1
pppsl1449.chicagonet.net 2/1/99 4:58:39 AM GET /img/logo140x78.gif HTTP/1.1
proxy1.ksc.net.th 2/1/99 2:49:35 PM GET / HTTP/1.0
proxy1.ksc.net.th 2/1/99 2:49:48 PM GET /contents.html HTTP/1.0
proxy1.ksc.net.th 2/1/99 2:49:50 PM GET /home.html HTTP/1.0
proxy1.ksc.net.th 2/1/99 2:49:51 PM GET /img/logo140x78.gif HTTP/1.0
proxy1.ksc.net.th 2/1/99 2:49:56 PM GET /img/visa.gif HTTP/1.0
hlfx11-25.ns.sympatico.ca 2/2/99 2:14:07 AM GET /download.html HTTP/1.0
hlfx11-25.ns.sympatico.ca 2/2/99 2:14:09 AM GET /img/logo.gif HTTP/1.0
hlfx11-25.ns.sympatico.ca 2/2/99 2:14:09 AM GET /img/234442.gif HTTP/1.0
hlfx11-25.ns.sympatico.ca 2/2/99 2:15:16 AM GET /img/432452.gif HTTP/1.0
hlfx11-25.ns.sympatico.ca 2/2/99 2:15:47 AM GET /download/edfgs.zip HTTP/1.0
198.106.247.21 2/2/99 3:44:09 AM HEAD / HTTP/1.0
gw-nl2.philips.com 2/2/99 3:38:33 PM GET / HTTP/1.0
gw-nl2.philips.com 2/2/99 3:38:43 PM GET /contents.html HTTP/1.0
gw-nl2.philips.com 2/2/99 3:39:55 PM GET /img/345345.gif HTTP/1.0
gw-nl1.philips.com 2/2/99 3:41:06 PM GET /download/sdfgg.zip HTTP/1.0
gw-nl1.philips.com 2/2/99 3:45:31 PM GET /download/gsrhss.zip HTTP/1.0
a213-240.hstn.tx.verio.net 2/2/99 4:53:50 PM GET / HTTP/1.1
a213-240.hstn.tx.verio.net 2/2/99 4:53:51 PM GET /contents.html HTTP/1.1
a213-240.hstn.tx.verio.net 2/2/99 4:53:52 PM GET /img/logo.gif HTTP/1.1
a213-240.hstn.tx.verio.net 2/2/99 4:59:41 PM GET /links.html HTTP/1.1