GoBD-Importer


Sie haben GoBD-/GDPdU-Daten aus ihrem ERP- oder Finanzbuchhaltungssystem erfolgreich exportiert. Doch welche Inhalte weisen die Daten auf?

Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, welche Informationen Sie Ihrem Betriebs- oder Wirtschaftsprüfer zur Verfügung stellen. Der GoBD-Importer importiert GoBD-/GDPdU-Dateien (gemäß GDPdU-Beschreibungsstandard) und wandelt sie in Excel-Arbeitsblätter um. Diese können einfach mit den gängigen Prüfsoftware-Lösungen weiter analysiert werden. Simulieren Sie so dieselben Prüfungsschritte, wie Sie Ihr Prüfer vornimmt. Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung und erhalten so Prüfungsergebnisse bereits im Vorhinein.

GoBD/GDPdU-Daten importieren

Der GoBD-Importer ist ein Interpreter/Viewer, der GoBD-/GDPdU-Daten direkt in Excel importiert, und zwar ohne Zwischenschritte oder weitere Software.

Die gesetzliche Grundlage für die Datenexporte bilden die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD), Stand November 2014, vormals Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU).


Download GoBD-Importer

Folgen Sie diesem Link, um den GoBD-Importer herunterzuladen



Lizenzen für GoBD-Importer

Anzahl Nutzer: Pro Nutzer €119


Deinstallationshinweise

Führen Sie die nachfolgenden Schritte aus, um den GoBD-Importer zu deinstallieren:

Schritt 1: Klicken Sie auf “Start” und öffnen die “Einstellungen”.
Schritt 2: Unter Windows 8 öffnen Sie “Programme und Features” / “Programme deinstallieren oder ändern”.
Unter Windows 10 öffnen Sie “System” / “Apps und Features”.
Schritt 3: Wählen Sie “GoBD-Importer” aus der Liste der Programme und klicken auf “Deinstallieren”.

Nach Abschluss des Deinstallationsprozesses ist der GoBD-Importer vollständig von Ihrem Computer entfernt.